14x verliebt

VitesseNoch ein sehr schönes Feedback zum „Business Speeddating – Ladies Edition“. Herzlichen Dank, liebe Vitesse Hoepfner – du warst – wieder einmal eine Bereicherung und Inspiration für alle Gesprächspartnerinnen!

„Speed-Dating? War ich noch nie. Wollte ich nie. Aber unter Frauen, als Business-Dating? Warum nicht! Und siehe da. 

An dem Abend habe ich mich 14x verliebt.

Inspirierende Frauen in kreativ-offener Atmosphäre, die in Blitzgeschwindigkeit und wenigen Worten unglaublich neugierig machten, mehr über sie zu erfahren. Silke hat ein sagenhaftes Händchen dafür, genau die richtigen Ladies an einen Tisch zu bringen. Danke! Und: Ich freu mich auf eine Wiederholung …“

Noch eine Rückmeldung zum Business Speeddating!

Denila HagensWaow, was für ein tolles Feedback von der quirligen Teilnehmerin Denila Hagens. Herzlichen Dank!

14 Frauen, 5 Minuten und ein zauberhaft zusammengewürfeltes Buffet sorgten beim ersten Business Speeddating für aufregende Stunden, Leckereien und neue, wie auch überaus wertvolle Kontakte. Ein bisher noch nie da gewesenes Schauspiel von starken Businessfrauen mit den unterschiedlichsten Berufen. Der Abend bot jedem von uns eine kleine Süßigkeit an.

Hierfür sorgten nicht nur die leckeren Cupcakes von „Was das Herz begehrt„, sondern auch die kleinen -in der kurzen Zeit- sehr schnell erzählten Lebens- und Businessgeschichten.

In dieser kurzen, jedoch sehr wertvollen Zeit lernte ich sehr interessante Frauen mit spannenden Ideen kennen. Ich freue mich an diesem Abend dabei gewesen zu sein und würde mich sehr freuen ein weiteres Mal daran teilnehmen zu dürfen!

Liebe Silke, die Visitenkarten wurden fleißig ausgetauscht und die ersten Kontaktaufnahmen erfolgten ebenfalls bereits kurze Zeit später. Vielen Dank für die tolle Organisation, das Glocken läuten und vor allem für diese wundervolle Idee. Du bist die Inspiration in Person!

14 Frauen – Ein Buffet – 5 Minuten

Ich, Isabel Lenuck, war noch nie auf einem Speeddating, warum weiß ich eigentlich auch nicht – es hat sich bisher einfach nicht ergeben. Vielleicht ist das auch gut so, denn ich wüsste auch gar nicht, wie ich die 100.000 charmanten und 200.000 uncharmanten Aspekte meiner Persönlichkeit in eine hübsche und vor allem kurzgehaltenen Pralinenpräsentationsschachtel verpacken sollte, um mein Gegenüber zu beeindrucken.

Foto: Catinca Schmidt, Mann & Frau Schmidt

Nun bin ich aber von meiner von meiner Freundin Silke Schippmann zu einem Silke Very Special Ladies Success Business Speed Dating kurz: SVSLSBSD eingeladen worden und frage mich natürlich als erstes: Was ziehe ich an? Wie präsentiere ich mich? Welche meiner 200.000 erfolgsversprechenden und 100.000 nicht erfolgsversprechenden Skills soll ich in 5 Minuten zeigen? Denn das, und das ist das Tückische an diesen Speeddating-Geschichten, das Hauptproblem:

DU HAST NUR 5 MINUTEN ZEIT.

5 Minuten mit einem bohrenden Zahnarzt können unendlich lang sein, aber 5 Minuten beim SVSLSBSD sind wie gefühlte 5 Sekunden!

Jede der 14 Teilnehmerinnen hatte nicht nur ihre geballte Kompetenz und 14 Visitenkarten mitgebracht, sondern auch etwas leckeres zu Essen und zu Trinken. Letzteres stellten wir auf dem Buffet ab, erstere wurden nach einer kurzen und herzlichen Begrüßung durch Silke aufeinander losgelassen.

14 Frauen treffen 13 Frauen für nur jeweils 5 Minuten, und Silke trennt uns durch die grausame Uhr. Wieviel Zeit da fürs Buffet bleibt? Keine!

Aber da wir Frauen wie die vielarmigen Göttinnen Indiens sind, und die ganze Welt en passant managen können stellte diese Vielzahl an gleichzeitigen Aufgaben keine Schwierigkeit dar.

In einer Hand der Teller, in der anderen Hand Zettel und Stift für Notizen, in der dritten Hand das Weinglas und die vierte Hand verteilt die Visitenkarten.

Foto: Catinca Schmidt. Cupcakes: Was Das Herz Begehrt

Je mehr Frauen ich traf, desto einfacher wurde es, sich in seinen Gesprächsthemen zu reduzieren und seinen Fokus auf einige wesentliche Punkte zu richten:

1: Ich bin Tibetologin und Kinderbuchautorin, 2: Ich will als Speakerin gebucht werden und einen Verlag für meine genialen Kinderbücher gewinnen, 3: Im Sommer 2014 will ich auf Mallorca sitzen und meinen Kindern beim Plantschen zusehen, während ich an meinem neuen Buch schreibe. Und was ist Dein Plan für 2014?

Was ich an diesem Abend verstanden habe, ist Folgendes:

  1. Übung macht den Meister, das gilt beim SVSLSBSD genauso, wie im restlichen Leben. Es wird mit jedem Treffen einfacher, sowohl sich selber kurz und knapp zu präsentieren als auch die Essenz deines Gegenübers mitzubekommen.
  2. Man muss nicht sein ganzes Leben in 2,5 Minuten erzählen, es reicht, einige Stichpunkte anzureißen, für das weitere Kennenlernen der erfolgreichen, schlauen und schönen Frauen hat man noch später im Social Web oder im richtigen Leben genügend Zeit.
  3. Vor Speeddatings sollte man ausgiebig gegessen haben, denn mit vollem Mund zu reden ist unhöflich.
  4. Silke ist grausam! Sie klingelt tatsächlich nach genau 5 Minuten in die nächste Runde und reißt gerade zart geknüpfte Bande rabiat auseinander.
  5. Silke ist die Beste! Ich habe selten so viele beeindruckende Frauen in so kurzer Zeit kennengelernt. Ich danke Dir dafür, meine Schöne!

Als Fazit möchte ich sagen: Das Format SVSLSBSD ist gut und spannend, aber 5 Minuten sind echt zu knapp. Zum Glück haben wir nach
dem ganzen Kennenlernstress noch die Gelegenheit gehabt, das Buffet in der After- SVSLSBSD- Party leerzumachen und unsere begonnenen Gespräche zu vertiefen.

Insofern:

Liebe Silke, lade mich bitte beim nächsten Speeddating wieder ein, gerne auch zum gemischten Silke Very Special Man and Woman Business Speeddating SVSMWBS.

Ich bin nämlich schon total gespannt darauf, Männer kennenzulernen, die 4 Dinge gleichzeitig tun können. 😉

______________________________________________

Weitere Meinungen zum Business Speed Dating:

 

dialog artists

Business Speeddating – Ladies Edition

Am kommenden Donnerstag biete ich ein Event der besonderen Art. Ich habe 16 überwiegend selbstständig tätige Powerfrauen aus meinem Umfeld eingeladen zum ersten

Business Speed Dating – Ladies Edition.

Kugeln ins rollen bringen
Dabei geht es, wie der Name schon andeutet, nicht um ein romantisches Stelldichein, sondern es handelt sich ganz klar um ein Networking Treffen mit dem Ziel, spannende Kooperationspartnerinnen, inspirierende Frauen, Kundinnen oder Dienstleisterinnen kenne zu lernen.
Ablauf
An dem Abend werden die Teilnehmerinnen im Büro von dialog artists im rotierenden Wechsel jede andere Teilnehmerin für jeweils einige Minuten im direkten Gespräch kennen lernen. Dabei gibt es natürlich auch etwas Fingerfood und Getränke.
Bei der Auswahl habe ich berücksichtigt, dass die Damen zwar aus unterschiedlichen Tätgkeitsbereichen, aber durchaus mit erkennbaren Synergiemöglichkeiten, zusammen kommen. Kaum eine der Anwesenden kennt mehr als zwei der anderen Teilnehmerinnen, und auch das meist nur flüchtig.
Meine Motivation
Zum einen wollte ich schon seit langem dieses Format im Businessbereich anbieten. Zum anderen ist es mir seit langem ein persönliches Anliegen, Menschen zueinander zu bringen, von denen ich weiß – dass sie „zusammengehören“. Ich suche selber stets nach kraftvollen und eigen-motivierten Partnern für neue Projekte.
Diese Frauen werden am kommenden Donnerstag eine Menge gemeinsame Themen finden und sicher auch nach dem Speeddating Event in Kontakt bleiben. Im Idealfall bilden sich neue, tragfähige Netzwerke.
Wow, ich bin gespannt auf die Power, die da zusammentrifft. Die Ladies, die ich jetzt schon erwarte, bieten schon ein großartiges Spektrum. 
Letztlich sind mir noch weitere großartige Frauen eingefallen, leider kriege ich nicht alle inspirierenden Frauen zusammen an einem einzigen Abend. Bei Interesse an einer Teilnahme für ein kommendes Business Speedating (dann auch Herren und Damen) nehme ich gerne entsprechende Bekundungen und Anmeldungen entgegen.