Silke Schippmann

In Sachen #GESUNDHEITSWIRTSCHAFT

Silke SchippmannLiebe Leser, ich weiß, ich vernachlässige mein eigenes Blog etwas. Der Grund dafür ist, dass ich in den letzten Monaten recht gut ausgelastet gewesen bin. Trotzdem muss ich mich zwischendurch mal darüber freuen, dass meine Kunden in 2015 sehr gut voran gekommen sind und ich meinen Kundenstamm, vor allem auch in der Gesundheitswirtschaft weiter ausbauen konnte. Seit 2012 berate und betreue ich unter anderem fünf verschiedene Kongresse in der Gesundheitswirtschaft, zwei Verbände, eine Stiftung und einen Personalvermittler der Branche sowie verschiedene Praxen, Agenturen und Unternehmensberatungen. (mehr …)

Quelle: © chalabala - Fotolia

Social Media Corner auf dem 11. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS

logo_11_gwkAuch in diesem Jahr wird es auf dem GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS auf dem „Marktplatz der Gesundheitswirtschaft“eine Social Media Corner geben.

Sie haben dort die Möglichkeit, sich von erfahrenen Social Media Kennern beraten zu lassen. Silke Schippmann von dialog artists und weitere Blogger beraten in Sachen Social Media Strategie und -Konzeption sowie on- und offline Community Management.schreibt LohmannBlog. (mehr …)

Quelle: © Lukas Gojda - Fotolia

Dialogwerkstatt beim 11. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS

Erfolgreiche Social Media BeratungBlogger Relations und Gesundheitswirtschaft: Passt das?” ist der Titel einer der Dialogwerkstätten. Geht das wirklich zusammen: das offene Internet und der bedeutende Wirtschaftsbereich? Stoßen da nicht völlig konträre Welten aufeinander? Unter der Leitung der Social Media Beraterin Silke Schippmann diskutieren der Medizinrechtler Wolf Hartmann, der Kommunikationschef der Kliniken Essen-Mitte, Björn Kasper, M. A., der Geschäftsführende Gesellschafter der Agentur WOK, Holger Steudemann, sowie der Blogger und Marketingverantwortliche der Sana Kliniken Stuttgart, Frank Stratmann.

“Uns ist der direkte Austausch von Ideen und Konzepten besonders wichtig”, betont Ines Kehrein, die Geschäftsführerin des Kongressveranstalters WISO HANSE management GmbH. Deshalb seien die Dialogwerkstätten wieder wichtiger Bestandteil des  11. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES am 16. und 17. September 2015 in Hamburg. In den vergangenen Jahren seien gerade von diesen Veranstaltungen entscheidende Impulse für die konkrete Weiterentwicklung der Zukunftsbranche ausgegangen. “Die Teilnehmer empfinden den intensiven Dialog mit den Experten als sehr spannend und geben uns regelmäßig positive Rückmeldungen”, so Ines Kehrein wörtlich. Auch in diesem Jahr stünden wieder “heiße Eisen” auf dem Programm der Dialogwerkstätten.

Diskutieren Sie mit: zum Beispiel auf Twitrter mit dem Hashtag #GWK15

Das aktuelle Programm und die jederzeitige Akkreditierung finden sich unter: www.gesundheitswirtschaftskongress.de
Für Rückfragen:
Ines Kehrein (V.i.S.d.P.), Geschäftsführerin, WISO HANSE management GmbH,
Stormsweg 3, 22085 Hamburg
Tel.: 040 / 28 80 72 199

E-Mail: ines.kehrein@gesundheitswirtschaftskongress.de

(mehr …)

gwkhhTwitter_header01-3

Reiche Kommune = bankrottes Krankenhaus? – Diskussion auf dem #GWK15

Reiche Kommune = bankrottes Krankenhaus? – eine von vielen spannenden Diskussionen auf dem #GWK15

Der 11. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS diskutiert über die Zukunftschancen von Kliniken

logo_11_gwk Wie angekündigt, bin ich am 16. und 17. September 2015 zum dritten Mal in Folge auf dem (mittlerweile 11.) GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS.

Dort werde ich auch an einer Podiumsdiskussion zum Thema Digitale Kommunikation und digitaler Wandel teilnehmen und erneut die Social Media Corner organisieren. Außerdem werden wir im Rahmen des Kongresses und vor Ort wieder ein Bloggertreffen für Blogger der Gesundheitswirtschaft anbieten.

Details folgen!

Gesundheitswirtschaftskongress

Live-Berichterstattung @ Gesundheitswirtschaftskongress

Tweet it!  Nach dem durchschlagenden Erfolg beim Hauptstadtkongress haben unsere Blogger auch beim 10. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS das Haus gerockt! In diesem Jahr wurden 10 Blogger eingeladen, den Kongress zu begleiten.

Außerdem gab es am ersten Kongresstag einen Bloggerempfang durch den Kongresspräsidenten Prof. Heinz Lohmann, welcher den Dialog und Austausch in den kommenden Monaten fortführen möchte. Hier eine kurze Twitter-Statistik des Gesundheitswirtschaftskongress, bekannt auch unter dem Hashtag ‪#‎GWK14‬.

Wer mag, kann dort auch die Highlights, Zitate und Meinungen nachlesen.

811 Tweets erreichen 475.000 Visits bei 98.000 Lesern

Und das alleine auf Twitter. Denn auf Facebook, Google+ und anderen sozialen Netzwerken wurde ebenfalls fleißig ge-hashtaggt. Die aktivsten Twitter-People über #GWK14 waren:

  1. @GWK_kongress aka Silke Schippmann, 118 Tweets+ RT
  2. @SophieHiltner 104
  3. @runtweetsrun aka Marcus Beck 101
  4. @praxis2null aka Frank Stratmann 71
  5. @DianaMoelter aka Diana Moelter 61
  6. @Strat_Managerin aka Barbara Simonsen 41
  7. @HeinzLohmann aka Kongresspräsident 40
  8. @pronomosdotde aka Christian J. Becker 30
  9. @Silke_S aka Silke Schippmann 21
  10. @Steudemann aka Holger Steudemann 20
  11. @DoktorJohannes aka Dr. Johannes Wimmer 17
  12. @fa_Bibliomed Florian Albert 14

GesundheitswirtschaftskongressChristian J. Becker hat die Daten bereits am Folgetag mittels tweetbinder zusammengestellt. Vielen Dank!

Auch hier noch einmal: Vielen Dank an alle beteiligten Blogger und Microblogger!

„Bekannt wie ein bunter Hund: Crossmedia ist Pflicht“

GesundheitswirtschaftskongressIch freue mich auf die illustre Gesprächsrunde auf dem 10. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTKONGRESS morgen und übermorgen in Hamburg:

Bekannt wie ein bunter Hund: Crossmedia ist Pflicht

TeilnehmerInnen:

  • Verena Haisch, Bird & Bird LLP, Hamburg
  • Silke Schippmann, dialog artists, Hamburg
  • Dr. Johannes Wimmer, Dr. Johannes GmbH & Co. KG, Hamburg
  • Katja Pietsch, M.A., Stabsstelle Unternehmenskommunikation & Medien sowie Pressesprecherin der Städtisches Klinikum Görlitz gGmbH

Moderation:

  • Holger Steudeman, Agentur WOK GmbH, Berlin

dialog artists auf dem 10. Gesundheitswirtschaftskongress

gwk14Ich freue mich, bekannt zugeben: Ich bin mit dialog artists auf dem 10. Gesundheitswirtschaftskongress (am 23.-24. September in Hamburg).

Zu einen – wie im letzten Jahr – mit der eigenen Social Media Corner (das Konzept stelle ich in Kürze im LOHMANNblog vor!), zum anderen in einer Diskussionsrunde mit spannenden Gesprächspartnern.

„Informationen im Netz: Digital schlägt analog?“ ist eine wichtige Frage auf dem Kongress. Unter der Leitung des Marketingexperten Ralf Klein-Bölting, Gründer und Geschäftsführer von NEXTBRAND, diskutieren Stefan Deges, Chefredakteur des Bibliomed Verlages, Corina Dunkel, Inhaberin der Agentur für Audiovisuelle Kommunikation, Julia Rondot, Gründerin und Geschäftsführerin des medhochzwei Verlages, und Michael Thieme, Inhaber von medinfoweb.de.

Auch in der Veranstaltung „Bekannt wie ein ‚bunter Hund‘: Crossmedia ist Pflicht“ geht es um die Folgen der Kommunikationsrevolution. Moderatorin der Gesprächsrunde ist hier die Journalistin Ingrid Mühlnikel. Gäste sind neben meiner Person Verena Haisch, Councel bei Bird & Bird sowie Dr. Johannes Wimmer, Medizinblogger „Dr. Johannes“.

Mehr Informationen, Programm und Anmeldung:  http://www.gesundheitswirtschaftskongress.de/

Ich freue mich!