es-ist-zeit

Nicht predigen, machen!

es-ist-zeitDigitaler Wandel und Paradigmenwechsel in der Kommunikation – ein praktisches Beispiel für eine zeitgemäße Eventkommunikation vor Ort

Mit einer aktiven Live-Berichterstattung durch unabhängige Blogger auf dem 11. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS stoßen wir auch in diesem Jahr wieder aktiv den öffentlichen Dialog an – für und mit Interessierten, die nicht persönlich an dem Kongress teilnehmen können.

Was bedeutet der Live-Dialog für eine Veranstaltung?

Im Internet aufgebrachte Themen können über das Hashtag #GWK15 oder Direktansprache unseres Twitter-Accounts direkt aufgegriffen und Fragen an das Plenum gestellt werden, Feedback wird registriert und Wünsche der Teilnehmer können auf dem kurzen Dienstweg berücksichtigt oder geklärt werden. Natürlich kann man auch aus dem Kongress heraus ein Meinungsbild zu eigenen Fragestellungen erfragen.

Mein besonderer Vor-Ort-Service für die Teilnehmer des Kongresses:

Wie in den letzten Jahren bieten wir eine Social Media Corner an für den direkten Austausch mit anwesenden Social Media Experten und Bloggern. Das Wlan wird für alle Teilnehmer auf dem GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS kostenfrei bereitgestellt. Als besonderen Service können Sie Ihre mobilen Geräte bei uns aufladen oder einen mobilen Akku für den Kongresstag ausleihen.

Mehr über das außerordentlich hohe Interesse an unserem Kongress und die erreichte Reichweite beim letzten Mal wurde übrigens hier für Sie zusammengefasst. Unser Hashtag für 2015: #‎gwk15

Ich bin übrigens auch wieder auf dem Podium zu hören. Mehr dazu in Kürze!

Weiteres zum GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS am 16. und 17. September 2015 in Hamburg: http://www.gesundheitswirtschaftskongress.de/