Eine kleine Historie: Der Bundesverband Community Management e.V.

Spannend war es, als wir 2008 Tom Noedings Ruf zum CommunityCamp Berlin folgten: Es sollte eine unabhängige und branchenübergreifende Berufsvereinigung gegründet werden und natürlich war ich gerne mit von der Partie! Wir wurden uns schnell einig und schon auf diesem ersten Treffen hatten wir genügend Mitglieder zusammen und der neue Vorstand wurde gewählt. Der Gründungsvater Tom Noeding bestückte zusammen mit Daniel Langwasser, Mark Ralea und Silke Schippmann den Vorstand, zog sich aber leider aus beruflichen Gründen frühzeitig zurück. Linda Konter gehörte von Anfang an zum erweiterten Team.

Am 16.1.2009 wurde der Bundesverband Community Management e.V. offiziell eingetragen. 

Aufgabe

Der BVCM hat es sich dabei zum Ziel gesetzt, das Berufsbild „Community & Social Media Manager“ weiter zu professionalisieren und eine entsprechende Wahrnehmung in der Wirtschaft für den Berufszweig zu schaffen.

Beschreibung

Der Bundesverband Community Management e.V. (BVCM) wurde 2008 gegründet und verfolgt den Zweck, das Thema Community Management und die Berufsgruppe der Online Community und Social Media Manager sowie deren Interessen wirkungsvoll in der Öffentlichkeit zu vertreten. Mitglieder sind haupt-, neben- und freiberuflich tätige Community & Social Media Manager sowie Betreiber von Online Communities und Social Networks, welche die Ziele und die Arbeit des BVCM unterstützen.

Heute, 3,5 Jahre nach Gründung, verfügt der BVCM e.V. über 66 aktive Mitglieder, darunter 5 Firmenmitgliedschaften. Alleine in 2012 sind bereits 9 neue Mitglieder dazu gestoßen. Der neue Vorstand mit Florian Stöhr, Linda Konter und Daniel Langwasser arbeitet unermüdlich an dem weiteren Wachstum und Austausch.

Der Austausch auf vielen Ebenen ist so groß wie nie zuvor: Es gibt beispielsweise Stammtische in verschiedenen Städten, Arbeitswochenenden, einen Expertenchat, eine informative Facebook Seite und einen Twitter Account (#cmgr_de #cmgr) und eine Gruppe auf XING mit allen aktuellen Infos zum Thema Social Media & Community Management und mehrfach wöchentlich Job Offers. Der BVCM e.V. bietet darüber hinaus Zertifikate für Schulungsanbieter, Beratung bei der Personalsuche, fertigt eigene Studien an und fördert die eigenen Mitglieder – und vieles mehr.

Members Only

Mitglieder profitieren zusätzlich durch ein starkes exklusives Verbands-Netzwerk auf Facebook und auf XING, indem man sich auf einem hohen fachlichen Niveau austauscht. Ein weiterer Vorteil: Der BVCM bietet durch verschiedene Kooperationen regelmäßig Verlosungen an, wie zum Beispiel Tickets für Kongresse oder Fachbücher.

Mitglied werden

Wer sich für eine Mitgliedschaft interessiert oder Kontakt aufnehmen möchte zu unserem Vorstand, erreicht uns am besten hier.